OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG
Home > 2005

Medienwochen 2005 

Im Juni 2005 wurden die "1. Magdeburger Medienwochen" als gemeinsames Projekt der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, insbesondere dem Lehrstuhl für Erziehungswissenschaftliche Medienforschung/Erwachsenen- und Weiterbildung, und der Otto-von-Guericke-Gesellschaft e.V. durchgeführt.

Anlässlich des Jubiläumsjahres der Stadt Magdeburg erhielten rund 230 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren die Möglichkeit sich medial mit dem Thema "Wohnen und Leben - 1200 Jahre Magdeburg" auseinanderzusetzen. Während der "Medienwochen" entstanden hierzu 33 ganz unterschiedliche Kurzfilme.

Die "Filmrolle" mit allen produzierten Filmen wurde am 02. Juli 2005 im Scala-Kino Magdeburg der Öffentlichkeit präsentiert. Das Publikum wählte die besten drei Kurzfilme, die einen Preis erhielten. Alle Teilnehmer/innen erhielten außerdem eine DVD mit allen Filmen.

Die Gewinner

1. Platz: "Findet Steve!" - A-Team - IGS Regine Hildebrandt
2. Platz:
"Nicht glotzen - helfen!" - Die 12 Zivis - Norbertusgymnasium
3. Platz:
"Bau aktiv!" - seventy cent - Grundschule Weitlingstraße


 

 

Diese Seite: Seite drucken | Seite weiterempfehlen | Seite vorlesen lassen
Letzte Änderung: 03.05.2008 - Ansprechpartner: E-Mail  Webmaster

avatar

 

Ein Projekt des Lehrstuhls für:

 Lehrstuhl für Medien- und Erwachsenenbildung

 

In Kooperation mit:

ottostadtmagdeburg 

magdeburgkind e.V.

logo_ctv_avmz_web 

 
Impressum // © OvGU